Wer schreibt hier eigentlich?

Hi, ich bin Jonas, 29 Jahre alt und eher ein Durchschnittstyp als ein Supermann. Das erklärt vielleicht auch, warum meine Freundin gerne erzählt, dass sie sich zuerst in meine schönen grünen Augen verliebt hat. 😉 Vielleicht geht es dir ähnlich, aber manchmal füllt mich mein Job nicht voll aus. Bitte verstehe mich nicht falsch, ich […]

Hi, ich bin Jonas, 29 Jahre alt und eher ein Durchschnittstyp als ein Supermann. Das erklärt vielleicht auch, warum meine Freundin gerne erzählt, dass sie sich zuerst in meine schönen grünen Augen verliebt hat. 😉

Vielleicht geht es dir ähnlich, aber manchmal füllt mich mein Job nicht voll aus. Bitte verstehe mich nicht falsch, ich liebe es handwerklich zu arbeiten und Dinge zu erschaffen, aber manchmal ist es auch einfach nur öde. Ich will mich aber gar nicht beschweren, dafür geht es mir wirklich gut.

Du fragst dich jetzt bestimmt, wie ich als Schreiner hier gelandet bin. Eine wirklich sehr gute Frage. 🙂

Alles hat vor gut 2 Jahren angefangen. Ich habe von meiner Freundin einen Erlebnisgutschein für ein Bungeesprung von der Europabrücke bekommen. Als ich den Gutschein in der Hand hatte, dachte ich erst, hm ok, Bungee, cool. Kannte ich es doch bisher nur aus dem Fernsehen oder aus Youtube Videos. Ehrlich gesagt hatte ich überhaupt keine Ahnung was ich damit anfangen sollte. Meine Freundin meinte nur, dass ich jetzt endlich die Action bekomme, die ich mir die ganze so Wünsche. Da habe ich den Mund wohl mal wieder zu voll genommen. Aber gut, einem geschenkten …. Ein paar Tage später habe ich dann einfach einen Termin gebucht und eins kann ich sagen, so einfach wie es war diesen Termin zu buchen, so schwer ist es mir gefallen die letzten Schritte auf der Brücke zu gehen.

Dieses Erlebnis war das beste was ich jemals gemacht habe. Ich hatte echt Schiss und ich musste echt meinen ganzen Mut zusammennehmen, obwohl ich sonst kein Angsthase bin, aber dort oben ging es mir plötzlich ganz anders. Seit diesem Erlebnis bin ich total angefixt und versuche soviel wie möglich in meiner Freizeit zu erleben. Mittlerweile habe ich schon ein paar weitere Erlebnisse dieser Art hinter mir und jedesmal fühle ich mich danach wie ein Held – wie ein Actionheld 🙂 Denn dieses Gefühl von Freizeit, Nervenkitzel und Adrenalin ist einfach unbeschreiblich und ich möchte dieses Gefühl gerne teilen und andere dazu animieren, ebenfalls in den Genuss dieser einmaligen Erfahrungen zu kommen. Denn ich bin der Meinung, dass jeder mehr in seiner Freizeit erleben sollte, weil unser Leben nicht nur aus Arbeit und Alltag besteht. Da ich selbst weiß, wie schwer es ist aus dem Alltag auszubrechen, möchte ich allen interessierten hier Tipps und Anregungen für eine spannende und abwechslungsreiche Freizeit geben. Willkommen in meiner Welt und viel Spaß beim lesen und erleben. Euer Jonas

P.S. Wenn ihr Ideen, Anregungen oder aber auch Kritik habt, könnt ihr mir gerne jederzeit schreiben. Kontakt