Baden wie im Mittelalter

Man denkt ja oft, dass unsere Vorfahren es mit dem Waschen nicht so genau nahmen, aber das Gegenteil war der Fall: Schon im Mittelalter gab es Badehäuser, in dem Jung und Alt, Männlein und Weiblein gemeinsam oder getrennt in warme, nach Kräutern duftende Badezuber sprang. Die Kirche wetterte zwar gegen die Unmoral – da mag […]

Beeskow BadehausMan denkt ja oft, dass unsere Vorfahren es mit dem Waschen nicht so genau nahmen, aber das Gegenteil war der Fall: Schon im Mittelalter gab es Badehäuser, in dem Jung und Alt, Männlein und Weiblein gemeinsam oder getrennt in warme, nach Kräutern duftende Badezuber sprang. Die Kirche wetterte zwar gegen die Unmoral – da mag auch was dran gewesen sein, aber die Leute wuschen sich trotzdem. Hier und da gab es zwar Gesetze, die verboten, nur mit dem Badehandtuch bekleidet über die Straße zu laufen, aber im Badehaus selber störte das keinen. Es gab sogar zu Essen und auf alten Bildern kann man die Badegäste sehen, wie sie, während sie im warmen Wasser lehnen, Weinkelche in der Hand halten oder Häppchen essen.

Im historischen Badehaus in Krügersdorf, einem an der Spree gelegenen winzigen Stadtteil der Kreisstadt Beeskow könnt ihr euch heute noch wie im Mittelalter fühlen und in riesigen, mit warmem Wasser gefüllte Badezubern entspannen, die nach genau denselben Kräutern duften, die damals schon verwendet wurden.

Dieses Bad ist das einzige seiner Art in Deutschland. 65 Leute haben in dem riesigen Baderaum Platz – es ist also auch ideal, wenn ihr mal eine ganz ungewöhnliche Party feiern wollt. Sogar heiraten könnt ihr im Badehaus! In der Einrichtung ist Traditionelles (Lehmofen, viel Holz und Leder) und Modernes perfekt verbunden (elektrische Lampen, die genauso sanftes Licht wie Kerzen verbreiten, auch die Sicherheitstechnik und Hygiene sind auf neuestem Stand). Während ihr badet bedienen euch Bademägde und Spielleute machen Musik  und nach dem Baden gibt’s ein mittelalterliches Bankett. Wer sich das Ganze doch noch immer ein bisschen peinlich vorstellt, dem sei gesagt, dass niemand gezwungen wird, sich nackt ins Wasser zu setzen. Badehemdchen für die Mädels und Lendenschurze für Männer gibt es hier auch – also steht dem Badevergnügen nach Art unserer Vorfahren nichts mehr im Weg!

Bewertung: 4.81/5. Aus 77 Bewertungen.
Bitte warten...