Wie der Montagsfrust besiegt werden kann – die ultimative Anleitung

Montagsblues: Tipps gegen den Montagsfrust Es ist wieder Montag! Der Wecker klingelt mal wieder viel zu früh, aber es hilft ja nichts… Also raus aus dem Bett, schnell am Kaffee nippen und in den überfüllten Zug oder auf die vollgestopfte Autobahn. Klingt nicht wirklich entspannt und schon gar nicht cool. Die meisten von uns reagieren […]

Montagsblues: Tipps gegen den Montagsfrust

Es ist wieder Montag! Der Wecker klingelt mal wieder viel zu früh, aber es hilft ja nichts… Also raus aus dem Bett, schnell am Kaffee nippen und in den überfüllten Zug oder auf die vollgestopfte Autobahn. Klingt nicht wirklich entspannt und schon gar nicht cool. Die meisten von uns reagieren darauf mit dem klassischen Montagsblues oder auch Montagsfrust genannt – eine Mischung aus Muffeln, Müdigkeit und mieser Laune. Aber kann man denn gar nichts dagegen tun? Doch! Und wir wollen euch dabei unterstützen.

Zuerst solltest du diesen Artikel aufmerksam und bis zum Ende lesen, denn ich verrate dir nützliche Tipps und Tricks für miese Montage und wie sie dich mal am … können. Wenn du uns bei Facebook, Twitter oder Pinterest folgst, dann werden wir dich jeden Montag aufs neue motivieren, wie? Sei gespannt!

Montag – ein besonderer Tag in der Woche (Grafik: karrierebibel.de)

Bild

Der Montag ist in vielerlei Hinsicht schon besonders. So ist die Zahl der Krankmeldungen am Montag einsame Spitze, sogar E-Mails haben mehr Schreibfehler als an anderen Wochentagen. Kaum ein anderer Tag ist besser erforscht als der Montag. So haben Forschung u.a. ergeben, dass der Montag der gefährlichste Arbeitstag ist und am Montag auch am meisten gekündigt wird.

Aber die beste Nachricht von allen ist …

Der Montag ist gar nicht der schlimmste Tag der Woche

Die Herren Alpaslan Akay und Peter Martinsson von der schwedischen Universität von Göteborg haben sich mit der Thematik etwas genauer beschäftigt und dabei etwas erstaunliches herausgefunden. Unsere Stimmung steigt bis zum Ende der Woche deutlich an und erreicht am Samstag ihren Höhepunkt, aber dann kommts: DER SONNTAG! Der Sonntag ist in Deutschland der mieseste Tag. Bye Bye Montagsblues and hello Sonntagsneurose!

Dabei trifft die Sonntagsneurose vor allem Verheiratete und Akademiker. Zu dem Schluss kommt eine Studie der Universität Hamburg, in der 20.000 Menschen in Deutschland befragt wurden.

Vor allem berufstätige Männer trifft es besonders hart. Nicht die Zwangsentspannung am Wochenende macht unglücklich, sondern vielmehr die Angst und der Stress der kommenden Woche. Mit dieser Angst vor Augen können viele Betroffene am Wochenende nicht mehr entspannen. Aber was bringt es? Die Woche kommt so oder so und warum soll man sich das schöne Wochenende kaputt machen. Klar, wenn man keinen Plan fürs Wochenende hat, dann wird es schwer abzuschalten. Doch die Lösung liegt meist näher als man denkt:

WochenendausflugDas Wochenende bietet so viel Möglichkeit den Kopf frei zu bekommen. Es braucht nur eine kleine Prise Adrenalin, Action & Fun und schon sieht der Start in die Woche schon ganz anders aus. Um diese Prise zu bekommen bedarf es nur einen Klick und schon steht einem die ganze Welt der Freizeitaktivitäten zur Verfügung.

Hier eine kleine Auswahl von Freizeitaktivitäten, bei denen der Kopf garantiert Pause hat:

– Quad-Offroad-Tour über Felder und Wiesen im Schwarzwald
– Panzer fahren in Brandenburg
– Fallschirmspringen im schönen Niedersachsen

Ich persönlich bin ein großer Fan von Quad-Touren. Für mich haben Quad-Touren alles für ein abenteuerliches Wochenende, mit schönen Landschaften, actiongeladenen Strecken und jede Menge Spaß. Aber ebenso gerne bin ich am Wasser. Sei es einfach nur um zu baden oder auch um etwas zu erleben. Gerne würde ich einmal Stand-up-Paddling ausprobieren, dass scheint ja wirklich irrsinnig viel Spaß zu machen.

Familien-Zeit kann auch zur Belastung werden

FamilienausflügeDer andere Grund: die Familie. Leider empfinden nicht wenige Manager die Zeit mit der Familie als Belastung. Aber auch hier finden sich ganz einfach Freizeitaktivitäten, die für die ganze Familie Abenteuer, Adrenalin & Spaß bedeuten. Mit der nachfolgenden Auswahl von Freizeitaktivitäten lassen sich unvergessliche Momente schaffen, aus denen jeder unheimlich viel Kraft für die nächste Woche und die nächsten Aufgaben schöpfen kann.

– Eine wunderschöne Kanu-Tour
– Einen Tagesausflug in den Kletterwald
– Einen Segelausflug auf Nord- oder Ostsee oder auf einen der unzähligen Seen in Deutschland

Auch wenn ich selbst noch keine Kinder habe, so kann ich wirklich nur jedem raten die Zeit mit der Familie zu genießen. Ich bin ein sehr großer Familienmensch und finde es auch unheimlich wichtig die Zeit mit seinen Kindern zu verbringen. Vor allem für die Kinder ist es die schönste Zeit, gerade weil sie auch noch so unbeschwert durchs Leben gehen.

Wenn du weitere Inspiration suchst oder direkt Lust bekommen hast, dann findest du hier zahlreiche Freizeitaktivitäten.

Welcher Tag ist eigentlich der produktivste der Woche?

Eine US-Studie hat sich mit der Frage beschäftigt, welcher Werktag wohl der produktivste der Woche sei. 57% antworteten damals: Dienstag. Dahinter folgte dann aber schon der Montag – und das, obwohl der Montag von Müdigkeit und schlechter Laune geprägt ist. Weniger überraschend ist das Schlusslicht im Ranking – der Freitag: Verständlich, da ab Nachmittag sowieso alle nur noch den Feierabend im Kopf haben – geht mir genauso. 🙂

Ich bin am Mittwoch besonders motiviert. Auf der einen Seite ist die halbe Woche schon rum und zum Wochenende sind es dann auch nur noch zwei Tage.

Hier ein paar Tipps gegen den Montagsfrust

Fakt ist, ein Frust Montag ist kein Schicksal. Es kann jederzeit etwas dagegen unternommen werden, um dem Tag sogar noch einige positive Seiten abzugewinnen.

Oftmals heißt das Motto: Augen zu und durch. Gut, kann man so machen, aber ist irgendwie auch nicht die beste Lösung. Für mich hilft oft meine Lieblingsmusik. Kopfhörer auf und ich bin in meiner eigenen Welt und ehe ich mich versehe läuft die Arbeit von ganz alleine. So wie jetzt auch gerade. Es ist Montag und ich sitze mit Kopfhörern vor meinem Rechner und schreibe diesen Beitrag. 🙂 ICON Eine andere gute Möglichkeit den Montag “zu überstehen” ist ein Schwatz unter Kollegen, denn eins ist sicher, den anderen geht es auch so.

Damit aus einem Frust Montag ein guter Montag wird und man gut gelaunt in den Tag starten kann, gibt es andere bewährte Wege. Ein paar Anregungen haben ich hier zusammengetragen:

Gemütlich in den Tag starten

Ein sanfter Start in die Woche sollte das Ziel sein. Die Schlummertaste hat am Montag Sendepause. Lieber rechtzeitig aufstehen, um genügend Zeit für eine zweite Tasse Kaffee und ein gesundes Frühstück zu haben. Denn mit ausreichend Energie fällt einem alles leichter.
Den Kreislauf antreiben

Will die Müdigkeit einfach nicht aus den Knochen raus. Dann hilft beispielsweise eine kalte Dusche. Zu extrem? Ein Spaziergang an der frischen Luft tut es auch, oder ihr fahrt mit dem Fahrrad zur Arbeit. Viele schwören aber auch auf eine kleine Joggingrunde vor der Arbeit. Mir persönlich zu viel des Guten, aber wem es hilft.

Vorfreude schaffen

Mit kleinen oder aber auch großen Höhepunkten, auf die man sich freuen kann, vergehen die Tage wie im Flug. Das können beispielsweise Treffen mit Freunden sein oder aber auch Freizeitaktivitäten am Wochenende. Ich handhabe das so, dass ich mich alle zwei Wochen mit Kumpels zu einem Bier treffe.
Öfter mal lachen

Lachen ist das Heilmittel. Wer lacht ist entspannt, regt den Kreislauf an und löst innere Blockaden. Wer lacht, kann im gleichen Moment nicht bedrückt sein. Und noch ein weiterer positiver Effekt ist: Lachen steckt an. 🙂

Ein Wochenende voller Action und Abenteuer planen

Wer sein Wochenende mit Freizeitaktivitäten vollpackt und coole Dinge erlebt, der wird noch lange Zeit davon zehren. Mit Freizeitaktivitäten meine ich nicht im Park liegen oder Fahrrad fahren. Was natürlich auch ganz cool ist und definitiv gemacht werden soll, aber ich spreche von Power, Adrenalin und Fun. Alles Dinge die man nicht so oft macht, aber die unheimlich viel Energie freisetzen. Ich spreche von Freizeitaktivitäten wie Bungee Jumping oder eine Rafting Tour. Wer das schon mal gemacht hat, weiß was ich meine.
Sollte nichts von alledem helfen, so verweise ich gerne auf unsere Facebook, Twitter und Pinterest-Seiten. Unter dem Hashtag #MotivationsMontag wird es hier jeden Montag eine Motivationsspritze geben.

Mein Tipp, für jeden der einen miesen Montag hat: Egal was auch kommt, egal wie mies der Tag läuft, oder wie anstrengend die Woche war.  Schafft euch (Vor)freude. Sorgt dafür, dass ihr euer Leben genießt.

In diesem Sinne: Nutzt eure Freizeit und geht raus und erlebt was.

Euer Jonas

Bewertung: 4.82/5. Aus 45 Bewertungen.
Bitte warten...